25 Januar 2014

Baiser-Pops zum verschenken


Es ist bald wieder soweit die Welt feiert die Liebe - Valentinstag.  Wie feiert Ihr?

Wie wäre es für den Anfang mit diesen einfachen Baiser-Pops als Geschenk für einen wirklich lieben Menschen.

Handgemachte Geschenke sind etwas persönliches und stecken voller Liebe. Wie war das mit dem alten Sprichwort: "Es ist der Gedanke, der zählt" ...

Diese Baiser-Pops sind wirklich einfach zu machen, daher auch gut geeignet als ein nettes Valentinsgeschenk - was vom Herzen kommt.

Grundsätzlich ist es nur Baiser - als Rosette. Aufgepeppt mit einem Lutscher Stil, der auf der Rückenseite mit Zuckerglasur festgeklebt wird. Das sogenannte i-Tüpfelchen bilden die zweifarben von rosa und weiß - abgerundet mit verschiedenen Zuckerstreusel. Um diesen zweifarbigen Effekt zu erzielen, wird in einem Spritzbeutel etwas rosa Baisermasse an den Rand gestrichen und oben drauf kommt dann die weiße Baisermasse (oder eine andere Farbe). So entsteht der zweifarbige Effekt beim spritzen der Baisermasse.

Damit es nicht nur "einfaches" Baiser bleibt kam der Lolli Stil ins Spiel dadurch macht die Präsentation nun einiges her ...

 

Die Baiser Lutscher, Lolli oder Pops - wie man sie auch nennen mag, in eine Cellophantüte (Beutel) packen/wickeln (oder einzeln verpacken, wenn mehrere Personen beschenkt werden sollen) und einem lieben Menschen schenken ...

Baisermasse wie hier zubereiten und backen. Für 5 -6 Lollis nur das halbe Rezept verwenden.

 

Nach dem aufspritzen der Baisermasse die Zuckerstreusel auf den Baiser verteilen, in den Ofen schieben und backen.

Je nach dicke der Baisermasse 1 - 1 1/2 std. backen/trocknen und am besten den Baiser noch über Nacht im Ofen lassen zum trocknen (Tür zu lassen).

Zuckerguss/ Icing

 

1 Eiweiß

ca. 100 g Puderzucker

 

Das Eiweiß in einer Fett freien Schüssel halb steif schlagen, dann nach und nach den Puderzucker zufügen, bis eine feste Masse entstanden ist.

Eine Linie auf der Rückseite des Baisers mit Zuckerguss ziehen (siehe Foto). Lolli Stil darauf legen und leicht festdrücken. Trocknen lassen.

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lisa (Dienstag, 28 Januar 2014 08:36)

    Wow! Einfach klasse, danke für diese tolle Idee Kathrin.
    Super Bilder-herrlich :)
    Liebe grüße



L E C K E R T I P P S

 FooDLover, Mama von zwei Mädchen, Tee, Gewürz und😌Küchengerät verrückt!

[wer mehr wissen möchte...]


   ! Lade Dir die LECKERTIPPS App herunter !

 

  • die App ist kostenlos.
  • Einfache Übersicht auf alle Rezepte auf dem Handy und Tablet.
  • Sei immer auf dem Laufenden!

 

Viele Spaß wünsche ich Euch - Eure Kathrin

                                    Social Media

LT bei Twitter
Bloglovin` folge deinen Lieblings-Blogs!
Abo??? Klar hier ...
Kathrin macht bei Pinterest mit. Komm doch auch!