Brötchen Teiglinge - Beispiel
Brötchen Teiglinge - Beispiel

Zutaten für ca. 12 Stück, je nach Gewicht  

 

Teig

400 g Weizenmehl Type 550

1 Pck. Trockenhefe (7g) oder 10g Frischhefe
40 g Magermilchpulver

8 g Salz
2 Essl. Zucker
240 ml lauwarmes Wasser

Zum Bestreichen

1 Eiweiß
2 Essl. Wasser


Alle Zutaten in die Küchenmaschine oder in den Backautomaten (Programm: Teig kneten) geben.
Dann Teig herausnehmen und in 12 Stücke (a 60 g oder 80 g) teilen. Grob rund wirken, dann zu runden Brötchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Abgedeckt etwa 45 - 60 Minuten aufgehen lassen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Eiweiß mit Wasser verquirlen und die Brötchen damit bestreichen. Das Blech in den Backofen schieben und die Brötchen etwa bei 180° - 190 °C 20-22 Minuten goldbraun backen.

Auf einem Küchengitter auskühlen lassen.

Anmerkung Kathrin: In den Teig können auch Sesam, Leinsamen, Quark (dann etwas weniger Wasser), Schmalz ect. gegeben werden. Es müssen auch nicht immer Runde Brötchen werden ;o)



L E C K E R T I P P S

 FooDLover, Mama von zwei Mädchen, Tee, Gewürz und😌Küchengerät verrückt!

[wer mehr wissen möchte...]


   ! Lade Dir die LECKERTIPPS App herunter !

 

  • die App ist kostenlos.
  • Einfache Übersicht auf alle Rezepte auf dem Handy und Tablet.
  • Sei immer auf dem Laufenden!

 

Viele Spaß wünsche ich Euch - Eure Kathrin

                                    Social Media

LT bei Twitter
Bloglovin` folge deinen Lieblings-Blogs!
Abo??? Klar hier ...
Kathrin macht bei Pinterest mit. Komm doch auch!