Mai 2014

Mai 2014 · 25.05.2014
Titel: Pfirsichgelee Kategorien:Back / Dekorzutaten Menge: 1 Torte od. Biskuitrolle Zutaten: 3 halbe Pfirsiche (Dose) 200 ml Saft (Saft von der Pfirisch Dose) 2 EL Stärke (etwa 24 g) + 3 EL kaltes Wasser Pfirsiche mit dem Stabmixer zu feinem Mus pürieren. Den Saft mit dem Pfirsichmus verrühren und zusammen in einem Topf geben. Alles zum Köcheln bringen. Stärke mit den Esslöffeln Wasser verrühren und unterrühren in das Pfirsichpüree einrühren, bis es eine leichte dicke Masse ergibt. In...
Mai 2014 · 23.05.2014
Die klassische Diplomatencréme wird aus einer gekochten Vanillecréme (Koditorcreme oder Crème Pâtissière) hergestellt. Dieser wird dann eine entsprechende Menge eingeweichte und gut ausgedrückte Gelantine untergezogen. Die Créme abkühlen lassen (ca. 222 bis 25 Grad C), dann wird geschlagene Sahne untergehoben. Klassisch wird die Diplomatencréme in der Geschmacksrichtung "Vanille" hergestellt. Hierzu werden dann echte Vanilleschoten verwendet. Verwendet wird diese Créme als Füllung...

Mai 2014 · 21.05.2014
Es wurde nun wirklich mal wieder Zeit für ein gutes Brot. Das französische Landbrot (vom Doctor) schlummerte nun schon seit Juli 2013 in der Warteschleife bei mir. Ich änderte lediglich zwei Zutaten ab, da ich diese nicht bekommen konnte bzw. nicht in meinem Vorratsschrank vorrätig hatte ;o)
Mai 2014 · 12.05.2014
Brotdoc und auch andere Hobbybäcker haben diese "Wunderwaffe" für Brot und Kleingebäck schon lieb gewonnen und auch ich bin nun schon seit fast 3 Monaten stolze Besitzerin vom Lievito madre. Auch ich gebe zu fast jedem Hefeteig etwas LM (Lievito madre) dazu und bin heute noch total begeistert, was dieser italienische Weizensauerteig für Triebkraft hat. Brot und Brötchen bekommen nicht das Typische Sauerteig Aroma - es ist viel milder und das Aroma ist wirklich einmalig :o)