11 März 2010

Hühnersuppe

Bei uns sind alle Krank.
Und man kennt schon von der Oma, das da eine gute Hühnersuppe dem Körper wieder in Schwung bringt. Mit wenig Aufwand ist eine leckere Hühnersuppe fertig. Und ein großer unterschied von der Dosen Hühnersuppe. 

 

Zutaten
500 – 600 g frisches Hähnchen oder Hähnchenschenkel
(je nach vorliebe der Fleischmenge und Fettgehalt der Brühsuppe)
1 Bund Frisches Suppengrün
ca 250 g kleine Nudel z.B. Müschelchen von 3 Glocken
Salz
Wasser

 

 

Zubereitung

Das Hähnchen zuerst gründlich waschen dann in einen Topf

geben und vollständig Wasser übergießen. Suppengrün säubern, klein schneiden und zu dem Hähnchen im Kochtopf geben und nach Geschmack Salzen. Alles zum Kochen bringen dann auf kleine Stufe runter stellen und weitere 25 Minuten köcheln lassen bis das Hähnchen gar ist.

Hähnchen nun aus der Brühe nehmen und etwas erkalten lassen. Die Nudeln werden nun separat in einem Kochtopf gekocht. In der Zeit wo die Nudeln kochen wird das Fleisch von den Knochen gelöst und in Mund gerechte Stücke geschnitten. Dann das gesamte Fleisch in die Brühe geben. Die fertigen Nudeln in einem Sieb abgießen und gut mit kaltes Wasser spülen (damit die Brühe klar bleibt). Nun die Nudeln in die fertige Hühnersuppe geben evtl. noch mal mit Salz abschmecken, fertig ist die selbst gemachte Hühnersuppe.

 

 

Guten Appetit und an alle die Krank sind gute Besserung....

 

Eure Kathrin

 

 

Print Friendly and PDF

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    kleeneZicke (Donnerstag, 19 August 2010 10:14)

    hm sieht ja echt wieder sehr lecker aus.....und da ich Nudeln sowieso liebe,werd ich das Rezept bestimmt auch mal ausprobieren...... ich wünsche Dir und Deiner Familie eine gute Besserung!!!

    11. März 2010 23:55

  • #2

    leckertipps (Donnerstag, 19 August 2010 10:14)

    Danke,aber so schlimm ist es zum Glück nich mehr. Da, der Appetit bei einer Erkältung nicht so groß ist, kommt so eine Hühnersuppe bei meinen lieben immer gut an ;o)

    Liebe Grüße Schnegge

    12. März 2010 18:19