05 August 2012

Sesam-Amaranth Riegel

............ Krunch und Knusper Spaß..............

Amaranth wird von der großen Tochter und mir unheimlich gerne gegessen, besonders als Riegel (siehe hier).

Die "Müsli" Riegel aus Amaranth und Sesam sind der große Renner bei uns zwei. Schnell gemacht, halten sie sich lange und abwandelbar sind sie auch - so kann es einem nie langweilig werden, ob nun mit Sonnenblumenkerne, Nüssen oder Schokolade usw.

 

Lecker bleibt es mit allem....

 

 

 

 

Für eine Grossansicht bitte auf das entsprechende Bild klicken.

 

 

 

Titel: Sesam-Amaranth Riegel
Kategorien: Snacks
Menge: 4 Personen

 

Zutaten

 

24 g Butter
1 Block Palmin ( 1 EL Kokosfett)
70 g Zucker
70 g Amaranth gepufft, z.B. dm (Drogeriemarkt oder Reformhaus)
30 g Sesam, geschält


Eine kleine Backform (z.b. für Brownies) oder Auflaufform mit Backpapier auslegen. Backofen bei 180°C Umluft vorheizen.

 

Alle Zutaten in einem Topf geben und (außer Amaranth und Sesam) schmelzen lassen. Dann die Masse ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze einmal aufkochen lassen. Nun den Amaranth und Sesam nach und nach dazugeben, Kochtopf vom Herd ziehen und alles gut miteinander vermengen.

 

Die Masse dann gleichmäßig dick in die Backform verteilen (am besten mit einem kleinen Teigroller) und bei 160 °C in den vorgeheizten Backofen schieben und für ca. 15 min. backen.

 

Backform aus dem Ofen holen und auf ein hitzeabweisenden Unterlage stellen. Mit einem Messer oder anderen flachen Küchenutensiel Riegel Markieren, aber noch nicht ganz durchschneiden, die Riegel könnten zerfallen. Ist die Masse erkaltet können die Riegel ganz abgetrennt werden.

Download
Das Rezept von den Sesam-Amaranth Riegeln als PDF Datei herunterladen und drucken.
Sesam-Amaranth Riegel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Kati (Donnerstag, 09 August 2012)

    Ich finde deinen Blog ganz toll- schöne Fotos und tolle Rezepte- das verdient einen Preis! Mein Award an dich: http://zahnfee-im-zuckerrausch.blogspot.de/2012/08/beeriges-schichtdessert.html
    Lg Kati

  • #2

    amaranth (Sonntag, 23 Juni 2013 15:07)

    super leckeres Teil ich liebe diese Müsliriegel und werde sie in meinem Best of aufnehmen. Vorallem kann ich sie auch mal ne Woche aufheben.

    PS: Haste es mal mit Quinoa pepufft gemacht ?? den gibt es hier http://erde24.com/shop2/Quinoa-gepufft

    gruß

  • #3

    li (Freitag, 25 Juli 2014 22:13)

    leider hat das Mengenverhältnis bei mir überhaupt nicht geklappt! Viel zu viel gepuffter Amaranth für die wenig "Flüssigkeit" --> nach dem Backen hatte ich nur Brösel! Schade, da der Geschmack sehr lecker war!