12.Juni 2012

Nudelsalat mit Thunfisch und Bohnen

Damit es keinen "Schokoschock "gibt, wird mal wieder etwas anderes aufgetischt - Nudelsalat, der geht immer, besonders in der Grillsaison.

 

Dieser sehr einfache Nudelsalat ist zurzeit bei uns der Hit. Für zwischendurch oder eben zum Grillen einfach nur lecker. Ich genieße diesen Salat gerne als zwischendurch Mahlzeit, aber auch zum Mittag macht dieser Salat satt, wenn es mal schnell gehen muss. Etwas Feines auf die schnelle geht immer und das ist dieser Salat mit Sicherheit.

 

 

Titel: Nudelsalat mit Thunfisch und Bohnen
Kategorien: Salate
Menge: ca. 4 Portionen


Zutaten:
100 g kleine Muschelnudeln (oder andere kleine Nudeln z.B. Sternchennudeln)
ca. 1/2 Salatgurke
1/2 rote Paprika
1 Teel. Kapern (nach Geschmack, Kathrin: weggelassen)
1 - 2 Lauchzwiebeln
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Thunfisch in eigen Saft
etwas glatte Petersilie
ca. 50 g Mayonnaise (Kathrin: unsere Lieblings-Remoulade)
Salz und Pfeffer


Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

 

Kidneybohnen und Thunfisch (Thunfisch zerzupft zum Salat geben)
abtropfen lassen. Salatgurke, sowie Paprika fein würfeln.
Lauchzwiebel schälen und in Scheiben schneiden.

Kapern (wenn verwendet wird) und Petersilie fein hacken.

 

Nudeln in eine Schüssel geben, Restliche Zutaten zufügen, Mayonnaise unter den Salat mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Den Salat für 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

 

 

Für eine Grossansicht bitte auf das entsprechende Bild klicken.


Download
Das Rezept vom Nudelsalat als PDF Datei herunterladen und drucken.
Nudelsalat mit Thunfisch und Bohnen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0