02 September 2012

Tagliatelle mit Räucherlachs

Diese etwas untypische Art von Pasta gab es, als Töchterchen 1 bei ihren Großeltern im Urlaub war (ist ja nun auch schon wieder ein Weilchen her).

 

Herr LeckerTipps fand es lecker, wobei ich als nicht so begeisterter Nudelfan es nun nicht jeden Tag haben muss.

 

Diese Kombination mit dem Räucherlachs kam auch bei mir gut an, wobei an der Sauce, wenn es mal wieder dieses Gericht geben wird, noch etwas geändert werden muss.

 

Oder kennt einer von meinen netten Lesern noch lobenswerte Pasta Rezepte??? Herr LeckerTipps wäre sicherlich dankbar als großer Pastafan :oD

 

 

 

 

Titel: Tagliatelle mit Räucherlachs
Kategorien: Pasta
Menge: 2 Portionen

 

Zutaten:
1 Packung Räucherlachsscheiben
ca. 400 g Tagliatelle (Frischepack oder selbstgemacht)
200 ml Schlagsahne
ca. 2 EL Merrettich (Fertigproduckt aus dem Glas)
1 EL Honig
2 EL Dill
Salz und Zitronensaft (Frisch) zum abschmecken

 

Sahne, Merrettich und Honig in einem Topf erwärmen. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

 

Tagliatelle in Salzwasser bissfest kochen. Nudeln abgießen, mit Dill zerzupfen und unter die Sauce geben, mischen.

 

Von der Sauce in einem seperaten Gefäß geben, beiseite stellen. Nudeln in die Sauce geben und vermengen. Tagliatelle auf einen Teller geben mit Räucherlachs auf die Tagliatelle verteilen.

 

Etwas Sauce (die beiseite gestellt wurde) über die Tagliatelle geben und mit Dill garnieren.

 


Quelle:
Abgewandelt nach: Für Jeden Tag 365 Blitzrezepte

Download
Das Rezept von Tagliatelle mit Räucherlachs als PDF Datei herunterladen und drucken.
Tagliatelle m. Räucherlachs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0