23 Januar 2011

Nudelpfanne mit Tomate und Avocado

Nudelgerichte gab es, bis jetzt (glaube ich) hier in LeckerTipps noch keine, obwohl ich mich frage – warum eigentlich nicht, denn es gibt wohl kaum jemanden den ich kenne, der KEINE Nudeln mag. Der große Mitesser (der Sushi eigentlich zu sein Lieblingsessen zählt) und der kleine hier im Haus sind wie jeder verrückt nach Nudeln, wobei ich sagen muss: „das der erwachsene Mann verrückter ist “, als die kleine Dame. So könnte es für die beiden Nudelfans eigentlich fast jeden Tag Nudeln geben.

 

Diese Nudelpfanne peppe ich mit etwas frischen Tomaten und Avocado auf, die kleine Dame des Hauses könnte zwar auf diese „ frische Einlage“ ganz und gar verzichten, aber aussortieren geht ja immer, wenn nicht gerade Mamas Teller in der nähe steht und man dort seinen Unrat ablagern kann.

 

Zutaten für ca. 4 Personen

 

400 – 500 g Gnocchi Nudeln (Kathrin: oder nach Wahl)

100 g Frische Champignons

ca. 1 Handvoll Erbsen (Tiefkühlprodukt)

1 kleine Zwiebel

2 Essl. Gemüsebrühepulver

100 ml Wasser

200 g Sahne (1 Becher)

3 – 4 Essl. geriebener Käse z.B. Gouda oder Emmentaler oder nach Wahl

1 – 2 Essl. Speisestärke

Etwas Ölivenöl

1 Bund Petersilie

2 Tomaten

1 Avocado (etwas Zitronensaft)

Salz, Pfeffer nach Geschmack

 

Anmerkung Kathrin: Wer mag kann auch etwas Fleisch nach Wahl mit dazu geben.

 

 

Die Champignons putzen und klein schneiden, Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, Pilze und Zwiebel darin andünsten. Gemüsebrühe im Wasser auflösen und mit der Sahne zu den Pilzen geben und ablöschen, 1x aufkochen lassen.

 

Speisestärke mit etwa 1 Esslöffel Wasser anrühren und zu den Pilzen geben und damit etwas andicken. Die Petersilie waschen, fein hacken und zu den Pilzen geben, abschmecken, beiseite stellen und durchziehen lassen.

 

Nudeln wie gewohnt bissfest kochen. Tomaten und Avocado in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.

Die abgetropften Nudeln in eine Gefäß (Schüssel oder ähnlichem) einfüllen, darüber die Pilze geben dann den Käse darüber streuen. Zum Schluss die Tomaten und Avocado darüber geben.

 

 

 

 

Guten Appetit !

Print Friendly and PDF

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lisi (Sonntag, 13 Februar 2011 23:09)

    Huhu=)

    das ist eine super Idee=) richtig toll...ich bin hier die ganze Zeit schon auf deiner Seite und schau mich um=) gefällt mir richtig gut. Habe eine zeit lang deine Videos bei YouTube angesehen, aber meine Zeit musste ich gezwungenermaßen in andere Dinge investieren=( stattdessen guck ich mir nun deine Seite an=) echt ne tolle Sache dir du machst=) werde mir womöglich noch einiges abschauen=)

    Liebe Gruesse
    deine Lisi

  • #2

    leckertipps (Dienstag, 15 Februar 2011 22:46)

    Hallo Lisi,

    vielen lieben Dank für deine netten Zeilen. Neue Leser sind immer gerne Willkommen ;o)
    Zurzeit habe ich nicht so die Zeit für neue Videos, aber ich denke das wird sich auch bald wieder mal ändern. Ich wünsche dir weiter viel Spaß beim stöbern, hier in LeckerTipps.

    Liebe Grüße Kathrin