30 Juni 2013

Schoko-Mandel-Kuchen

Schoko-Mandel-Kuchen

Ja, ihr habt Euch nicht verguckt, es gibt ein neues Rezept in hier. So ein Umzug bringt eine ganze Menge Unruhe mit sich(zwischenzeitlich war auch unsere große noch 14 Tage in Dänemark mit Opa und Oma) und viele Veränderungen, aber wir haben die größte Arbeit geschaff.

Es folgen jetzt nur noch arbeiten die Wohlfühleffekte in unserem neuen Zuhause Zaubern, damit wir vier uns noch wohler in unseren neuen "vier Wänden" fühlen. Aber so richtig zur Ruhe wird wohl keiner von uns kommen, da die nächste große Herausforderung schon vor der Tür steht:

Unsere älteste Tochter wird am 10.08 eingeschult.

Die lange vorgegebene Liste der Schule muss ich auch noch in den nächsten vier Wochen abarbeiten ...

 

Zur Entschädigung meiner doch recht langen Abwesenheit gibt es auch Schokolade für Euch.

 

Und zwar ist es das Rezept von unseren Lieblings-Schokoladenkuchen. Dieser Kuchen mit saftiger Konsistenz enthält viel Eischnee darüber hinaus verfeinern gemahlene Mandeln den Schokoladenkuchen. Dieser Kuchen zergeht einem nur so auf der Zunge. Also probiert doch einfach mal das Rezept aus ... 

Im Kühlschrank hält dieser Kuchen sich locker 1 Woche.

 

Kathrin: Gekühlt schmeckt der Kuchen am besten.

 

Das Rezept bekommt ihr wie immer untern als PDF Datei zum drucken.


 

Zutaten:

 

170 g weiche Butter oder Sanella

 

250 g Zartbitterschokolade, in Stücke geborchen

 

50ml Milch

 

130 g brauner Zucker

 

2 - 3 Prisen Salz

 

100 g gemahlene Mandeln

 

4-5 Essl. Mehl

 

1/4 Teel. Backpulver

 

5 Eier, getrennt

 

evtl. Puderzucker, zum Bestäuben und

 

geschlagene Sahne, zum Servieren (nach Belieben)

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Boden einer Springform oder anderen Backform mit Backpapier auslegen.

Die Schokolade mit der Milch in einem Topf geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen.

Den Zucker zugeben und weiterrühren, bis er aufgelöst ist.

 

Dann den Topf vom Herd nehmen. Die Butter zugeben und in der noch warmen Schokolade schmelzen. Dann Mandeln, Mehl und Backpulver einrühren. Nach und nach das Eigelb zugeben und gründlich unterrühren.

 

Das Salz zum Eiweiß geben und steif schlagen (bis “Spitzen” stehen bleiben) und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.

Die Masse in die vorbereitete Form geben und evtl. glatt streichen.

 

Den Teig (je nach größe der Backform) 35 - 45 Minuten backen, bis er aufgegangen und fest ist (der Teig platzt beim Backen oben auf).

 

Kathrin: Ich habe meinen Teig 40 Minuten in einer Brownieform gebacken.

 

Den fertigen Kuchen etwas 20 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen.

 

Mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden (nach Belieben mit Sahne servieren).

 


Download
Rezept vom Schoko-Mandel-Kuchen als PDF Datei drucken.
Schoko-Mandel-Kuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 730.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Jasmine KleeneZicke (Sonntag, 30 Juni 2013 01:07)

    Hallo meine Liebe,

    lange nichts von Dir gehört. Der Kuchen sieht total lecker aus, werde ich bestimmt einmal ausprobieren. Wusste gar nicht das ihr umgezogen seit. Weiss aber was das für ein Stress mit sich bringt, bin ja auch Ende letzten Jahres mit meinem Freund zusammengezogen. Sende Dir ganz liebe Grüße

  • #2

    leckertipps (Sonntag, 30 Juni 2013 10:18)

    Halli Hallo,

    Ich hatte zwischenzeitlich, wenn es mir die Zeit erlaubt hat, bei Twitter immer mal so den aktuellen Stand der Dinge getwittert. Ich hoffe, dass ich nun wieder etwas geregelter für meine Leser verfügbar bin. Ich freue mich das du nach so langer Zeit noch immer ein Leser von mir bist Jasmine.

    Ich wünsche dir und deinen Freund noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße

  • #3

    Tonia (Mittwoch, 24 Juli 2013 23:38)

    Sooo lecker!

  • #4

    Ju (Donnerstag, 25 Juli 2013 09:18)

    Mmmmh, der Kuchen sieht aber super aus!