28 August 2011

Heidelbeer-Schoko-Muffins

 

Diese Woche Montag hatte ein Bekannter Geburtstag. Als Mittbringels gab es diese extrem leckeren Heidelbeer-Schoko-Muffins, mit einem Hauch von Toffee.

Diese Muffins sind super saftig und schmecken mit Sahne einfach nur Himmlisch….

 

 

Zutaten A

 

190 g Weizenmehl

2 TL Weinstein Backpulver

1/2 TL Natron

 

Zutaten B

 

1 Ei

1 TL Apfelssing (oder Essig)

120 g Brauner oder weißer Zucker, besser Braune

60 ml Pflanzenöl

etwas Vanillesirup oder Aroma

200 g Buttermilch

2 EL Schmand, kein muss

1 Essl. Toffee Aromapaste, kein muss

 

Zutaten C

 

200 g Heidelbeeren (oder Blaubeeren)

40 - 50 g Backfeste Schokoladentropfen

1 Essl. Weizenstärke oder Speisestärke

Heidelbeeren verlesen, abbrausen, abtropfenlassen, zur Seite stellen.

Alle Zutaten B (außer der Apfelessig) mit den Handrührer (oder Küchenmaschine) schön glatt rühren. Zutaten A mischen und löffelweise unter den Teig rühren. Dann erst den Apfelessig zum Teig gegeben, Schokotropfen mit unter den Teig rühren. Stärke in ein Schüssel füllen, Heidelbeeren darin wälzen - so sinken die Beeren im Teig nicht zu Boden. Die "Stärke-Heidelbeeren" vorsichtig unter den Teig heben.

 

Im vorgeheizten Backofen werden die Muffins bei 180 °C 15 - 20 Minuten gebacken, Stäbchenprobe nicht vergessen.

 

 

Print Friendly and PDF

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nina (Dienstag, 30 August 2011 16:20)

    Wow! Sehen diese Mufins lecker aus. Ich liebe Heidelbeeren, Rezept ist notiert :-)

    Toller Blog LG Nina