20 April 2011

3 Schichtige Geburtstagstorte mit Erdbeer Zuckerguss

Wie die Zeit vergeht! Nun ist die kleine Mitesserin schon 4 Jahre. Auch dieses Jahr versuchte ich mich an eine angemessene Geburtstagstorte. Als Orientierung nahm ich mich dieser Seite an und war mit dem Ergebnis recht zufrieden. Grundlage für die Böden war mein Lieblingskuchen Rezept, was mit ein paar Zutaten erweitert wurde. Es kam etwas mehr Kakao dazu und eine halbe Tasse Kaffee (Kind konnte abends gut schlafen).

 

Die Böden waren saftig und super schokoladig ich bekam zwar nicht ganz die schwarze Farbe hin, aber die Torte konnte sich trotzdem sehen lassen.

Teig

 

125 g weiche Butter

330 g Zucker

2 Eier

½ Vanilleschote

¼ Liter Buttermilch

½ Tasse schwarzer Kaffee (lauwarm)

½ Teel. Salz

250 g Mehl

30 g Weizenstärke

1 Tafel Schwarze Herrenschokolade

150 g Kakaopulver (ungesüßt, zum Backen)

1 ½ Teel. Natron

1 Essl. Apfelessig

 

Herrenschokolade schmelzen. Butter mit Zucker, Vanillemark und Salz schaumig rühren. Einzeln die Eier zugeben und gründlich unterrühren. Danach die flüssige Schokolade zum Teig geben, unterrühren. Mehl, Weizenstärke, Kakaopulver und Natron vorher alles in einer Schüssel vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig geben/rühren. Den Teig dann mind. 5 schön cremig rühren (ein Vorteil kann dabei eine Küchenmaschine sein). Zum Schluss wird der Apfelessig und Kaffee langsam unter den Teig gegeben und weitere 3 Minuten verrührt. Umso länger der Teig gerührt wird, umso lockerer wird er später.

 

Die Böden habe ich in kleine Aluschalen (Ø 18 cm) gebacken. Bei 180 °C (Umluft) 30 – 35 Minuten backen.

 

Anmerkung Kathrin: Die Tortenböden habe ich einen Tag vorher gebacken.

Frosting

 

Vanille

 

Für die Creme innen habe ich auf ein fertig Produkt (Ruf Torten Creme) zurückgriffen, mit Vanillesirup Aromatisiert und mit Gelber Lebensmittel Farbe eingefärbt.

 

Schweizer Meringue Buttercreme

 

3 Eiweiß

100 g Zucker

100 g Zucker

1 /2 Teel. Zitronensaft

100 g sehr weiche Butter

1 Becher Sahne

50 ml Erdbeersirup

Rote Lebensmittelfarbe (Pulver)

 

Zucker und Wasser zu einem Sirup kochen (ca. 5Minuten) und auf Körpertemperatur herunter kühlen lassen. Die Eiweiße mit dem Zitronensaft halb Steif schlagen dann langsam den Zuckersirup einlaufen lassen (dabei weiter schlagen). Wenn alles zu einer festen Masse geworden ist die Lebensmittelfarbe dazugeben. Zum Schluss die Butter zugeben und unterschlagen. Die Sahne schlagen und unter die Meringue Buttercreme heben, 30 Minuten kühl stellen.

 

Torte zusammensetzen und nach Herzenslust dekorieren.

 

 

 

Download
Rezept Download
Geburtstagstorte mit Erdbeer Zuckerguss.
Adobe Acrobat Dokument 369.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Sara (Donnerstag, 21 April 2011 22:05)

    WOW! Was für eine schöne Torte. Sieht super lecker aus.

    LG

  • #2

    orientalisch_muse@hotmail.de (Montag, 29 August 2011 23:35)

    das sieht toll aus.......

  • #3

    Wolfi (Montag, 20 Oktober 2014 12:51)

    ich habe den Kuchen mal nachgebacken und es hat funktioniert, sieht zwar nicht so toll aus wie bei dir aber naja ;) Ista ja schon ein etwas älterer Beitrag aber Klasse Arbeit! L.G.

  • #4

    Wolfi (Montag, 20 Oktober 2014 12:54)

    Achja, der Link ist bei den Aluschalen nicht mehr aktuell. Ich habe mir welche bei www.Wertpack.de

  • #5

    leckertipps (Mittwoch, 22 Oktober 2014 12:12)

    Hallo Wolfi,

    ich freue mich das der Kuchen bzw. Torte
    etwas geworden ist :)

    Und vielen Dank für den Hinweis bezüglich
    des Linkes - werde mich darum Kümmern.

    Liebe grüße, Kathrin

  • #6

    BioKrug.de (Samstag, 10 Juni 2017 10:28)

    Ist zwar schon ein wenig her als ich die mal gebacken habe und den Link verlor aber endlich habe ich diesen Eintrag wiedergefunden *juhuuuu* :-D