21 Februar 2010

Linzer Augen - Schaue mir in die Augen,

aber gerne ;O)

Hier noch ein Rezept welches in unserer Keksdose nicht fehlen darf.

 

Zutaten
 

100g Butter
100g Margarine
2 Eier
100g Puderzucker
100g Zucker
2 Prisen Salz
2 Essl. Vanille Zucker
350 g Mehl
1 Teel. Spitze Natron
1 Teel. Backpulver

Zum Bestreichen

 

ca. 200g Erdbeermarmelade
200g Schwartau extra (Samt) Zweierleich Kirschen

 

Die 2 Marmeladen mischen und in der Mikrowelle ca. 1 Minuten flüssig werden lassen.

 

 

Aus den Zutaten einen Mürbteig zubereiten und 1 1/2 - 1 Stunde im Kühlschrank, eingewickelt in Folie, ruhen lassen. Anschließend ausrollen und Kreise oder Blütenformen ausstechen. In jedes zweite Plätzchen zusätzlich drei kleine Löcher stechen (1 Keks mit Löcher und einer ohne Löcher (Boden) ).

 

Bei 180 Grad auf der mittleren Schiene ca. 10 - 15 Minuten backen (nicht zu dunkel werden lassen). Auskühlen lassen, mit Marmelade bestreichen und Keks mit den Löchern aufsetzen. In die Löcher Marmelade zum Schluss tropfen lassen. Je nach belieben mit Puderzucker verzieren.

 

 

 

Print Friendly and PDF

 

 

smilie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0