12 Mai 2011

Ballerina Kekse mit Fondant

Diese Ballerina Kekse standen schon lange auf der Wunschliste von der kleinen Mitesserin. Nachdem ich vom Marshmallow Fondant (MMF) berichtet habe, hatte ich auch gleich Rollfondant bestellt, was Geschmacklich gleich durchgefallen ist. Zu künstlich, überhaupt kein angenehmer Geschmack. Hatte auch gleich Glukosesirup mitbestellt so konnte ich meinen Versuch Fondant selbst herzustellen gleich in die Tat umsetzen. Mit großer Zufriedenheit schnitt das selbst gemachte Fondant viel besser ab. So konnte die kleine Dame (trotz Verspätung und kleiner beschwerden) ihre wunschkekse doch noch mit einem breiten Grinsen verspeisen.

Das Fondant Rezept habe ich von hier. Für die Kekse habe ich ein ganz normales Mürbeteig Rezept verwendet (fertig Produkt geht auch).

 

Das weiße Fondant habe ich mit Rot und Blau eingefärbt. Damit das Fondant auf den Keksen haften bleibt, habe ich die Kekse mit Erdbeermarmelade bestrichen.

 

Fondant kann man auch wunderbar aromatisieren. Im Weißen Fondant habe ich Vanillearoma hineinbegeben. Beim Hellblauen Fondant habe ich etwas Zitronenaroma zugefügt.

 

Den Zuckerkleber habe ich nach diesem Rezept hergestellt - geht wunderbar, kann ich nur empfehlen!

 

Kekse mit Fondant benötigten Handgeschick eine ruhige Hand und vor allem viieellll Geduld, aber es lohnt sich.

 

 

Die Vorlage für die Ballerina Kekse gibt es unten als PDF Download.

 

Viel Spaß beim Werkeln in der Küche….

 

 

Download
Ballerina Vorlage Kleid und Schuhe
balett cookie Vorlage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0