17 August 2011

Tomatensalz hausgemacht

 

Dieses "Tomatensalz" benutze ich schon seit Anfang des Jahres, aber wie immer sind andere Rezepte dazwischen gekommen. Wodurch dieses sooo simple Rezept, wenn es überhaupt eins ist, warten musste.

 

Zum Einsatz kommt dieses Tomatensalz, natürlich in Tomatensauce oder in kräftigen Fleischsaucen, also darin wo man selber einen ein kräftigen Tomatengeschmack erwünscht. Die getrockneten Tomaten schmecken fruchtig-süß und haben ein intensives Aroma.

 

Diese getrockneten Tomaten eignen sich daher besonders gut für Pastasoßen,Suppen und zum rohen Genuss. Ich verwende beides gerne - egal, ob in Öl eingelegt oder ohne Öl.

 

 

 

Probiert es einfach mal selber aus....

 

Für das Tomatensalz wird benötigt:

 

Ca. 60 g getrocknete Tomaten und

70 g mittelgrobes Meersalz

 

Die Tomaten in einem Blitzhacker oder ähnlichem etwas zerkleinern, zusammen mit dem Meersalz in ein Schraubglas füllen, fertig.

 

 

 

 

 

Print Friendly and PDF

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0