28 November 2010

Schokosirup - aus eigener Produktion ;o)

Schokolade ist einfach Balsam für die Seele!

Schokoladensirup haben wir, besonders meine Tochter von der Marke Nesquik gerne vernascht. Doch diesen Sirup gibt es nicht überall zukaufen, zudem finde ich ihn recht teuer (man bezahlt, wie immer den Namen mit). Ich schaute mal auf die Zutaten und entschloss mich - so einen Sirup selbst herzustellen. Nach dem 2. Experiment waren wir zufrieden. Und schon war das teure Exemplar vergessen. Der selbstgemachte Schokosirup ist schnell gemacht und kann immer wieder bei Bedarf nachgekocht werden und ist genauso einsetzbar, wie der Nesquik Sirup.

 

Zutaten

 

100 g Grafschafter Zuckersirup

100 g Zucker*

50 g Vanillezucker

1 Ms. Salz

1 Ms. Zimt

½ Teel. Zitronensaft

2 g Gelfix Super 3:1 z.B. Dr. Oetker

70 g Kakaopulver, entölt

200 g Wasser

 

Kathrin*: Wer es Süßer mag erhöht die Zuckermenge um 20 – 30 g.

 

Den Zuckersirup am besten gleich in dem Topf abwiegen dem man zur zubereitung verwendet. Zuckersirup schmelzen lassen, bis es sprudelt, dann das Wasser (Kathrin: den Zitronensaft gebe ich schon ins Wasser hinein) zugeben. Wenn alles schön sprudelt den Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt, Gelfix zufügen (Kathrin: Ich mische alles vorher zusammen und gebe alles zusammen ins Zucker-Wasser), bis der Zucker sich aufgelöst hat und es kräftig „wallt“.

Dann erst das Kakaopulver dazu geben, mit einem Schneebesen unterrühren, damit es keine Klümpchen gibt. Das ganze ungefähr 5 Minuten köcheln lassen, bis es anfängt einzudicken. Dann die Gelierprobe machen, wenn es auf einem kalten Teller dick wird den Schokosirup in einen vorbereiteten Behälter gießen und auskühlen lassen.

 

 

Kathrin: Besser, als das Original. Der Schokosirup lässt sich nicht nur in heiße Getränke, wie Milch einrühren, auch in kalte Milch löst er sich auf.

 

Das Video zum Schokosirup hier
Das Video zum Schokosirup hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Franzi (Sonntag, 28 November 2010 16:42)

    Danke für diese tolle Idee. Das Video ist echt super! Ich mag deine Seite und Videos total gerne und musste jetzt Dir einfach mal schreiben.

    Mach weiter so,und bleibe so wie Du bist.

    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent für dich und deine Familie.

    franzi

  • #2

    leckertipps (Freitag, 03 Dezember 2010 10:28)

    Danke Franzi, freue mich wirklich über Dein Lob. Das baut einem auf und das bearbeiten der LeckerTipps Seite macht umso mehr Spaß.

    Ich wüsche Dir im Voraus einen schönen 2. Advent für Dich und deine Familie.

    Liebe Grüße