20 August 2013

Apfelfüllung

Titel: Apfelfüllung

 Kategorien: Back-/ Dekorzutaten (z.B.Piefüllungen)

 Menge: 1 kleine Torte, 5 - 10 Pocket Pies  ( oder Blätterteigtaschen)

 

Zutaten:

 

1 Apfel (in Würfel geschnitten)

80-100 ml Wasser oder Apfelsaft, wer mag

etwas Zitronensaft oder 1 Msp. Zitronensäure

50 g Zucker

etwas Zimt, wer mag

1 1/2 EL Speisestärke

2 EL kaltes Wasser

 

 Apfel schälen und in sehr kleine Würfel oder Stücke schneiden.

Apfel, Wasser, Zitronensaft (od. Zitronensäure) und Zucker (sowie Zimt) in einen Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren (bei mittlerer Hitze) den Apfel leicht einköcheln lassen, bis der Apfel etwas weich ist, aber noch nicht zerfällt (etwa 15 - 20 Minuten, je nach Apfelsorte).

 

Stärke mit dem Wasser verrühren und zum Apfel unter ständigem Rühren geben (sollte kaum noch oder sogar keine Flüssigkeit mehr vorhanden sein ca. 50 - 70 ml nach gießen, aber nicht zu viel sonst wird es nicht mehr dick) und auf kleinster Stufe weitere 5 - 8 Minuten unter ständigem Rühren schön eindicken lassen.

 

Abkühlen lassen und in ein Gefäß umfüllen. Dann nach Belieben als Füllung verwenden.

Download
Rezept als Download
Apfelfüllung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 642.3 KB