5-Korn-Müsli Brot

o1 September 2012


Lang ist es her. Natürlich gab es weiter bei uns Brot, aber überwiegend nur dieses immer wieder abgewandelte Rezept.

 

Ich brauchte ein Rezept für unsere große. Es war mal die Phase dran: "Ich mag kein dunkles Brot mehr".

 

Und das fand Mami doof, es musste eine Lösung her, wenn es schon kein dunkles Brot mehr sein durfte.

Im Supermarkt ein Müsli gekauft, so müssen zum Backen nicht die "Flocken" und Körner einzeln gekauft werden. Und es gibt viele Basis Müslis zur Auswahl.

 

Mein Bio Basis-Müsli (90% Getreideanteil) besteht aus:

  • Vollkorn-Haferflocken
  • Vollkorn-Weizenflocken
  • Vollkorn Gerstenflocken
  • Vollkorn-Roggenflocken
  • Vollkorn-Dinkelflocken
  • Sonnenblumenkerne
  • Sesam
  • Buchweizen

 

 

Es müssen jetzt nicht genau die gleichen Getreidearten in Eurem Müsli sein.

Ich backe zurzeit sehr viel und gerne mit Müsli Mischungen, so stehen nicht immer etliche Packungen von Getreide und Flocken in meiner Küche rum, denn die benötigen ja auch eine Herberge :oP

 

 

Titel: 5-Korn-Müsli Brot
Kategorien: Brot
Menge: 1 Kastenbrot

 

Zutaten:
500 g Weizenmehl 550
5 g Trockenhefe oder 15 g Frischhefe
10 g Salz
1 EL Honig
30 g Butter, weich
150 g Müsli, Basis Mischung ( wer es körniger mag nimmt 160 g )
1 EL Guarkernmehl
200 g Buttermilch, zimmerwarm
100 g Wasser, heiß
1 EL ASG von Weizensauer oder 10 g getrockneter Weizensauer

 

Glasur
50 ml Milch
1 TL Zucker
1 TL Pflanzenöl
Nach Geschmack Saaten z.B. Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen

 

 

 

Müsli in die Schüssel der Küchenmaschine geben und heißem Wasser übergießen, ca. 15 - 20 Minuten einweichen lassen. Übrige Zutaten zufügen und ca. 5 - 10 Minuten gut durchkenten,bis sich alle Zutaten verbunden haben.

Den Teig abgedeckt über Nacht (mind. 10 Std.) in den Kühlschrank stellen.

Teig am nächsten Tag 1 Std. vor der weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank holen und abklimatisieren lassen.

 

Teig die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und nur grob durchkneten. Dann zu einen Laib formen und in eine gefettete 1 kg Kastenform geben, abdecken und 60 Minuten (bis zum Backform Rand) aufgehen lassen (Küchentemperatur).

 

 


 

 

Backofen 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Zutaten für die Glasur verrühren.
Die Brotoberfläche mit der Glasur bestreichen, wer mag kann noch Saaten auf die Teigoberfläche streuen.

 

Anmerkung Kathrin: Ich habe das Brot 10 Minuten bei 200°C (Umluft) anbegacken. Dann bei Ober-Unterhitze 190°C runtergeschaltet und in 25 Minuten zu Ende gebacken.

 

 

 

Download
5-Korn-Müsli Brot
Das Rezept vom 5-Korn-Müsli Brot als PDF Datei herunterladen und drucken.
5-Korn-Müsli Brot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.3 KB
Kommentare: 0


L E C K E R T I P P S

 FooDLover, Mama von zwei Mädchen, Tee, Gewürz und😌Küchengerät verrückt!

[wer mehr wissen möchte...]


   ! Lade Dir die LECKERTIPPS App herunter !

 

  • die App ist kostenlos.
  • Einfache Übersicht auf alle Rezepte auf dem Handy und Tablet.
  • Sei immer auf dem Laufenden!

 

Viele Spaß wünsche ich Euch - Eure Kathrin

                                    Social Media

LT bei Twitter
Bloglovin` folge deinen Lieblings-Blogs!
Abo??? Klar hier ...
Kathrin macht bei Pinterest mit. Komm doch auch!