22 Oktober 2010

Ein Brot ging auf die Reise...

Meine Tochter bekommt sehr oft von Oma & Opa ein Paket geschickt. Nun war es mal wieder an der Zeit das wir ein Paket zu meinen Eltern schickten. Als besondere Überraschung sollte ein Brot, mit auf die „Reise“ gehen. So packte ich den beiden ein Weizenmischbrot mit ein.

 

Das Brot was auf die Reise ging:

Zutaten 1 Brot

 

Sauerteig

 

200 g Roggenmehl Type 1150

2 Essl. ASG (Anstellgut)

170 g Wasser

 

 

Hauptteig

 

250g Weizenmehl Type 550

200 g Weizenmehl Type 812

50 g Roggenvollkornmehl

12 g Salz

30 g Backmalz

20 g Schmalz (Kathrin: Griebenschmalz)

20 g Hefe

90 g Wasser

50 g Buttermilch (Zimmertemperatur)

Gesammte Menge Sauerteig vom Vorabend

 

 

Sauerteig: Alle Zutaten zu einem Brei verrühren und bei Raumtemperatur (besser 26°C) über Nacht reifen lassen.

 

 

Brotteig: Alle Zutaten für den Brotteig 7 Minuten mit der Küchenmaschine kneten. 5 Minuten auf langsamer Stufe, anschließend 2 Minuten auf schneller Stufe (Teig löst sich nach gutem kneten vom Schüsselrand ab).

 

Den Teig 60 Minuten zwischen 27°C – 30°C ruhen lassen. Nach der Teigruhe den Teig oval oder rund formen und in einen Gärkorb legen (Kastenform geht auch). Das abdecken mit Folie nicht vergessen!

 

Teigling bei 27°C 50 – 60 Minuten aufgehen lassen. Den Backofen rechtzeitig auf 250 °C vorheizen. Das Brot auf einen Brotschieber (mit Grieß bestreut) stürzen und nach belieben einschneiden (Kathrin: ich habe kleine Löcher hineingepickt). Das Brot in den Ofen einschießen und mit Dampf 10 Minuten anbacken. Nach 10 Minuten Dampf ablassen (Ofentür auf) dann die Temperatur auf 190 °C herunterregeln und 25 Minuten backen. Gesamtbackzeit bei diesem Brot beträgt ca. 35 - max. 40 Minuten.

 

Das fertige Brot auf einen Küchenrost vollständig auskühlen lassen.

 

Berichtet wurde von den beiden Essern nur gutes übers Brot, und das es lange frisch blieb.

 

Also, Kathrin haste fein gemacht - würde mein Vater jetzt sagen ;o)

 

 

 

Print Friendly and PDF

 

 

 

Viel Spaß beim Backen!
Viel Spaß beim Backen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


L E C K E R T I P P S

 FooDLover, Mama von zwei Mädchen, Tee, Gewürz und😌Küchengerät verrückt!

[wer mehr wissen möchte...]


   ! Lade Dir die LECKERTIPPS App herunter !

 

  • die App ist kostenlos.
  • Einfache Übersicht auf alle Rezepte auf dem Handy und Tablet.
  • Sei immer auf dem Laufenden!

 

Viele Spaß wünsche ich Euch - Eure Kathrin

                                    Social Media

LT bei Twitter
Bloglovin` folge deinen Lieblings-Blogs!
Abo??? Klar hier ...
Kathrin macht bei Pinterest mit. Komm doch auch!