· 

Backtrennmittel

Einfetten und mehlen entfällt!
Backtrennmittel

Kennt Ihr das Backtrennmittel ?

Einige von Euch werden es kennen, andere nicht.

 

Und für die unter Euch, die es noch nicht kennen, sollten es unbedingt ausprobieren.

Ob Kuchen (Gebäck) oder Brot, sogar Backbleche könnt Ihr damit

bestreichen - das "Backwerk" löst sich wesentlich leichter aus der Backform.

 

                          Einfetten und mehlen entfällt !

 

Mit der Menge komme ich echt lange aus....locker 4 Wochen.

Ich muss dazu sagen, ich habe die Mehlmenge halbiert und verwende

ein Teil Mehl und eine Teil Grieß - für mich hat es sich so am besten bewehrt.

 

Zutaten
50 g Palminsoft
50 g Neutrales Öl, Kathrin: Mazola Keimöl
50 g Mehl*

*Wie oben schon beschrieben verwende ich 25g Dinkelgrieß und 25g Mehl. 

 

Alle Zutaten in den Rührtopf geben. Deckel schließen und  2 min / St. 4

zu einer cremigen Masse verrühren. In ein Gefäß umfüllen, fertig.


            Das Backtrennmittel bitte im Kühlschrank aufbewahren.

 

Probiert es aus... Eure Kathrin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


L E C K E R T I P P S

 FooDLover, Mama von zwei Mädchen, Tee, Gewürz und😌Küchengerät verrückt!

[wer mehr wissen möchte...]


   ! Lade Dir die LECKERTIPPS App herunter !

 

  • die App ist kostenlos.
  • Einfache Übersicht auf alle Rezepte auf dem Handy und Tablet.
  • Sei immer auf dem Laufenden!

 

Viele Spaß wünsche ich Euch - Eure Kathrin

                                    Social Media

LT bei Twitter
Bloglovin` folge deinen Lieblings-Blogs!
Abo??? Klar hier ...
Kathrin macht bei Pinterest mit. Komm doch auch!