Quark-Öl-Teig

Heute wollte ich Euch mal schnell meinen einfachen Quark Öl Teig zeigen - supergenial, wenn es mal schnell gehen muss, ob süß oder herzhaft belegt, einfach lecker.

Diesen Teig mache ich nicht nur, wenn es mal hier bei uns in der Küche schnell gehen muss - der Teig lässt sich gut verarbeiten auch geschmacklich liegt er bei uns in der Familie vorne 👍

Ich mach diese kleine Menge Teig meist in meinem Mäxxchen  (seitdem er in unsere Küche eingezogen ist)

selbstverständlich kann dieser Teig auch per Hand oder in einer Küchenmaschine geknetet werden.

Das heißt:

 

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 1 min /St. 1 - 2 kneten

 

Zutaten: (je nach dicke des Teiges reicht die Menge für 1 Backblech )

 

200 g Mehl, Weizen oder Dinkel - was man mag

100 g Magerquark

4 EL ÖL , Raps oder Sonne

4 EL Milch

1/2 TL Salz

1/2 Pck. Backpulver, sind ca. 8 g

Für süßen Teig 2 - 3 EL Zucker zufügen

 

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Der fertige Teig soll nicht klebrig sein.

 

❗ Der Teig muss nicht ruhen, wie Hefeteig - er kann sofort verarbeitet werden ❗

 

 

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0