Französisches Landbrot vom Doc

Es wurde nun wirklich mal wieder Zeit für ein gutes Brot. Das französische Landbrot (vom Doctor) schlummerte nun schon seit Juli 2013 in der Warteschleife bei mir.

Ich änderte lediglich zwei Zutaten ab, da ich diese nicht bekommen konnte bzw. nicht in meinem Vorratsschrank vorrätig hatte ;o)

 

 

 

Ich habe das Brot jetzt schon öfters gebacken - es ist wirklich sehr aromatisch und lecker. Ich backe das französische Landbrot in meiner großen Kastenbackform und friere das zweite Brot immer ein - so haben wir immer Brot im Haus ...

 

 

 

Rezept Brotdoc

 

Für das Hartweizenmehl nahm ich Bulgur fein gemahlen und das Bohnenmehl tauschte ich gegen Gerstenmalzmehl aus.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0