Schokoladenbruch mit Oreo und Smarties

Es wird wieder Zeit für Schokolade...

Schokolade geht ja immer daher gibt´s wieder was Schokoladiges - diesmal mit Oreo und mini Smarties.

 

Benötigt werden je nach Menge zwischen 200 - 400 g Vollmilchschokolade

3 - 6 Oreo-Kekse und kleine mini Smarties.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe noch etwas Haselnuss Glasur über den Schokoladenbruch gegeben.

 

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Schokolade in eine Schüssel oder anderes feuerfestes Gefäß geben und über ein Wasserbad schmelzen. Geschmolzene Schokolade auf das Backblech gießen ( Bild 2) und mit einem Löffel in die gewünschte dicke verstreichen (dünn oder etwas dick).

Nach Belieben die Verziehrungen darüber ( Bild 3) streuen gegebenenfalls etwas festdrücken und fest ( Bild 4) werden lassen. Nach dem Erkalten in Stücke brechen.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Antonina Gongora (Mittwoch, 01 Februar 2017 08:25)


    fantastic post, very informative. I'm wondering why the opposite experts of this sector don't notice this. You must continue your writing. I'm sure, you have a great readers' base already!

  • #2

    Tammi Scheuermann (Sonntag, 05 Februar 2017 22:05)


    My spouse and I stumbled over here by a different website and thought I might as well check things out. I like what I see so i am just following you. Look forward to checking out your web page again.