Darf ich vorstellen?!

Darf ich vorstellen? Mein neuer Küchenbewohner! Es musste ein robusteres Waffeleisen her. Der Sandwichmaker hat seine Arbeit sehr gut getan, aber „Zeit ist Geld“ – das sagt man doch so.

 

Einzug gehalten hat bei uns das Waffeleisen von Krups FDK 241 Farbe schwarz Edelstahl. Und es gab schon so einiges - von Lütticher Waffeln in verbesserte 2 Minuten (anstatt 10 Minten vom Sandwischtoaster), bis zur Pizzawaffeln und süße Waffeln aus dem Teig vom Buttermilchbrot. Es ist verblüffend, zu was so ein Waffeleisen so imstande ist.

 

Definitiv wird es so einigen zum Thema Waffeln hier bei LeckerTipps noch geben, also entschuldige ich meine Eifrigkeit schon im Voraus, wenn Ihr hier nur noch Waffeln seht, und denkt Ihr habt schon selbst einen an der Waffel ;oP

 

Mit dem Krups Waffeleisen bin ich persönlich sehr zufrieden. Gute Ergebnisse Kurzes backen, das Einzige was ich zu bemängeln habe ist, das der Griff zum Hochheben sich ganz schön erwärmen kann, aber es eben noch im Rahmen ist. Sonst bereue ich meinen Kauf überhaupt nicht, im Gegenteil – zum Glück habe ich es getan!

 

Info:

Knusprige Waffeln im Handumdrehen zu jeder Gelegenheit Antihaftbeschichtete Backflächen für einfache Reinigung.

Backform für 2 Brüsseler / Belgische Waffeln.

Wärmeisolierter Griff. Netzkontrollleuchte rot und Temperaturkontrollleuchte grün.

Platzsparende, vertikale Aufbewahrung möglich.

Farbe: schwarz / Edelstahl. 850 Watt.

Maße (B/T/H): 31, 6x15, 5x29, 5 cm.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0